top of page
ayurveda.png

Ayurveda Massage- und Ernährungstherapeut/in
(EMR 57 komplett)

Kursdatum: Ab Januar 2025 ca. 1.5 Jahre jeweils Freitag + Samstag (bei Massage manchmal zusätzlich Sonntag)

Preis: Fr. 19'340.–

Dauer: wöchentlich jeweils modulabhängig 09h oder 10h – 13h und 14h – 17h (6 – 7 Std. Präsenzzeit)

Wo: Niesenweg 4, 3012 Bern

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die sich mit der Vielfalt des Ayurvedas auseinandersetzen und vertraut machen möchten.

Die Ausbildung bietet nebst der Ernährungslehre und Massagefertigkeiten Einblicke in die Philosophie, Hintergründe und Herkunft des Ayurvedas. 

 

Alle Module der Ausbildung erfüllen die Kriterien um bei ASCA, EMR die Krankenkassenanerkennung zu beantragen.

Module und Kosten:

• Medizin Grundlagen 340 Std. Fr. 8’020.–– 

• Ayurveda Grundlagen 180 Std. Fr. 2’760.––

• Ayurveda Massage 197 Std. Fr. 3’170.––

• Ayurveda Therapie 142 Std. Fr. 2’275.––

• Ayurveda Ernährung 197 Std. Fr. 3’115.––

Im Lehrgangpreis von Fr. 19'340.– sind sämtliche Unterlagen und Prüfungsgebühren enthalten.

Die Module können auch einzeln besucht werden.

Voraussetzungen:

  • Vorkenntnisse sind keine notwendig, im Unterricht wird das Wissen vermittelt.

  • Sie interessieren sich für den menschlichen Körper/Organismus, für Gesundheit, Krankheit und die Rätsel des menschlichen Körpers.

Info-Flyer

AGB + Anmeldeformular

renana-beyeler-fotoshooting-5997.jpg

Pranayama – Die Kunst des Atmens

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 300.–

Dauer: 4 Stunden (10 Uhr – 14 Uhr)

Wo: In meiner Praxis

Atemübungen sind ein einfaches aber effizientes Hilfsmittel zum Stressabbau, Beruhigung, und Entspannen des Geistes. Des Weiteren werden über die Atmung körperliche Funktionen wie die Verdauung, das Hormonsystem, der Stoffwechsel und andere reguliert, Symptome, insbesondere Schmerzen können gelindert werden, das Immunsystem wird gestärkt, negative Stressfolgen deutlich vermindert.

Über die Atmung kann die Psyche stark beeinflusst werden, was besonders in Prüfungssituationen Erleichterung und Ruhe bringt.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Kursbestätigung

Image by Hush Naidoo Jade Photography

Medizinische Grundlagen 150 Stunden

Kursdatum: Vom Oktober 2024 bis Mai 2025

Preis: Fr. 3650.–

Dauer: wöchentlich an Freitag, Samstag oder Montag jeweils 10h – 13h und 14h – 17h (6 Std.)

Wo: Niesenweg 4, 3012 Bern

Berufsbegleitende Ausbildung in den schulmedizinischen Grundlagen​

Für jeden Lehrgang im therapeutischen Bereich ist es unerlässlich, über den Bau und die Grundfunktionen unseres Körpers Bescheid zu wissen. Der Mensch besteht aus einem Wunderwerk von ineinandergreifenden Systemen, die sich gegenseitig beeinflussen.
Im Lehrgang Medizinische Grundlagen 150 Std. beschäftigen wir uns mit der Anatomie und Physiologie (Funktionsweise) von der Zelle bis zum Organsystem sowie mit den Pathologien (Erkrankungen), die aufgrund einer gestörten Funktion entstehen können. In diesem Lehrgang lernen Sie auch die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Organsystemen kennen.

 

Dieses medizinischen Grundlagenmodul ist nach OdA-, EMR-, ASCA-, EGK- und Visana-Vorgaben aufgebaut, damit Sie nach Lehrgangsabschluss die Krankenkassenanerkennung beantragen können.

Im Lehrgangpreis von Fr. 3'650.– sind sämtliche Bücher, Skripte, Präsentationen, die von den Dozenten verwendet werden, sowie die Prüfungskosten von Fr. 200.–enthalten.

Es können zwei Vertiefungstagen hinzugebucht werden zum Preis von Fr. 138.–– pro Tag.

Voraussetzungen:

  • Vorkenntnisse sind keine notwendig, im Unterricht wird das Wissen vermittelt.

  • Sie interessieren sich für den menschlichen Körper/Organismus, für Gesundheit, Krankheit und die Rätsel des menschlichen Körpers.

Info-Flyer

AGBs + Anmeldeformular

stone Tower

Hot Stone Massage

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 250.–

Dauer: 6 Stunden (10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Die Behandlung mit warmen Lavasteinen ist besonders in den kälteren Jahreszeiten sehr wohltuend. Die Haut wird mit einem individuell ausgewählten Öl vorbereitet, anschliessend mit den erhitzten Steinen behandelt. Die tief wirkende Wärme löst verspannte Muskeln, regt die Blutzirkulation an, löst angesammelte Schlacken. Auf den Geist wirkt eine Hot-Stone Behandlung beruhigend.

Ein besonderes Erlebnis ist der Wechsel mit kalten Marmorsteinen, welche nur gezielt und nicht grossflächig angewendet werden. Schon alleine die Weichheit der öligen Steinen auf der warmen Haut ist diese Behandlung wert!

Massagegrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

Lymphdrainage.jpg

Manuelle Lymphdrainage und KPE 150 Stunden

Kursdatum: Ab dem 19. April 2024 bis April 2025

Preis: Fr. 4550.–

Dauer: unregelmässig an Freitagen jeweils 10h – 13h und 14h – 17h (6 Std.)

Wo: Niesenweg 4, 3012 Bern

Die Lymphdrainage ist eine sanfte, äusserst feine Behandlungsform, um den Fluss der Lymphe zu regulieren und anzuregen.

Das gesamte Lymphsystem ist ein wichtiger Reinigungs- und Entgiftungsmechanismus unseres Körpers. Störungen führen zu Stauungen und sog. Wassereinlagerungen (z.B. aufgeschwollene Knöchel).

Die Lymphdrainage kann als Therapie bei Ödemen, unterstützend bei Entschlackungskuren oder als reine Wellnessbehandlung angewendet werden. Dazu wird das Immunsystem unterstützt und der Stress gesenkt. Somit ist dies auch eine präventive Behandlung.

Ein weiterer Pfeiler der manuellen Lymphdrainage ist die komplexe physikalische Entstauungstherapie, bei der mittels Bandagierung die Wirkung der Lymphdrainage unterstützt wird bei der Ödembehandlung. Hierzu gehört nebst dem Erlernen der Bandagierungstechnik auch das Anmessen von Strumpfmaterial für Arme und Beine und die Beratung über mögliche Strumpfmodelle und -materialien.

 

Dieses Modul ist nach OdA-, EMR-, ASCA-, EGK- und Visana-Vorgaben aufgebaut, damit Sie nach Modulabschluss die Krankenkassenanerkennung beantragen können.

Im Lehrgangpreis von Fr. 4'550.– sind sämtliche Bücher, Skripte, Präsentationen, die von den Dozenten verwendet werden, sowie die Prüfungskosten von Fr. 200.–enthalten.

Voraussetzungen:

  • Vorkenntnisse sind keine notwendig, im Unterricht wird das Wissen vermittelt.

  • Sie interessieren sich für den menschlichen Körper/Organismus, für Gesundheit, Krankheit und die Rätsel des menschlichen Körpers.

AGBs + Anmeldeformular

IMG_20191107_154652~2.jpg

Kräuterstempel-Massage

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 250.–

Dauer: 6 Stunden (10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Die Massage mit lösenden, reinigenden Kräuterbeutel wird vor allem bei Schwellungen, Ablagerungen, Muskelverhärtungen sowie Bewegungseinschränkungen angewendet. Die Inhaltsstoffe eines Beutels werden in einem Gazetuch eingewickelt und zu einem Stempel geknotet, der während der Behandlung immer wieder in warmes Öl getaucht wird. Durch die Wärme werden die Wirkstoffe freigesetzt und können mit Streichungen und Klopfen in die Haut gebracht werden. Neben der lösenden und wärmenden Wirkung wird der Stoffwechsel angeregt und die Schweissdrüsen auf Touren gebracht. Der kosmetische Effekt ist ein strafferes Gewebe sowie die Anregung zur Zellerneuerung.

Massagegrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

renana-beyeler-fotoshooting-5849.jpg

PĀDĀBHYANGA – Die ayurvedische Fuss-Massage

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 150.–

Dauer: 4 Stunden (10 Uhr – 14 Uhr)

Wo: In meiner Praxis

Die ayurvedische Fussmassage schliesst neben den Füssen auch die Unterschenkel und Knie mit ein. Ihr wird eine besonders entspannende Wirkung zugeschrieben, besonders wenn sie nicht mit Öl, sondern mit Gī (Buterreinfett) durchgeführt wird. Eine regelmässige Behandlung der Füsse beeinflusst positiv den Schlaf, die Sehkraft, wirkt entspannend auf Körper und Geist. Besonders Kopfmenschen, die oft die Gedanken als stets drehendes Karussell empfinden, können sich mit dieser Behandlung wieder erden und ruhig werden.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

bandages legs and manual lymphatic drain

Bandagierung zur Entlastung des Venen- und Lymphgefässsystems

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 150.–

Dauer: 4 Stunden

Wo: In meiner Praxis

Die Bandagierung ist ein wichtiges Instrument zur Behandlung von Schwellungen jeglicher Art. 

Sie lernen in diesem Kurs die Bandagierungstechnik um das Venensystem und das Lymphgefässsystem zu entlasten

Grundkenntnisse über die Ödempathophysiologie sind Voraussetzung. Wenn diese Kenntnisse fehlen, kann der Kurs um 2 Stunden erweitert werden, damit die Ödemgrundlagen vermittelt werden können. (+ Fr. 50.–)

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

renana-beyeler-fotoshooting-5802.jpg

Abhyanga – Die ayurveda Ganzkörpermassage

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 250.–

Dauer: 6 Stunden (10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Der Begriff Abhyaṅga  hat zwei Bedeutungen: Einerseit „Den Körper mit Öl einreiben“ im Allgemeinen, andernseits gibt es eine Behandlung, die diesen Namen trägt. Dabei handelt es sich um eine Ganzkörpermassage, bei der die Muskeln mit grossflächigen langsamen Streichbewegungen bearbeitet werden. Es wird mit Druck gearbeitet, so dass eine Tiefenwirkung entsteht. Viele Marmapunkte (Energiepunkte) werden dabei miteinbezogen. Dies bewirkt, dass sich Energieblockaden und Verkrampfungen lösen und der Körper wie auch der Geist in eine Entspannung gleiten können.

Massagegrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

special physio tape rolling.jpg

Physiotaping mit Kinesio-Tape

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 250.–

Dauer: 6 Stunden

Wo: In meiner Praxis

Tapes ergänzen aktive und passive Physiotherapien, unterstützen den Bewegungsapparat bei Beschwerden wie Rheuma, Überlastung, Schmerzen, Muskelverspannungen, Bindegewebsverklebungen, Triggerpoints, uvm. Dazu können Tapes unterstützend helfen bei Schwangerschaft (Entlastung des Bauches) oder bei Schwellungen, indem der Lymphfluss angeregt wird.

In diesem Kurs lernen Sie unterschiedliche Techniken um die Patienten in der Praxis individuell tapen zu können.

Grundkenntnisse über die Anatomie und Physiologie von Knochen und Muskulatur sind Voraussetzung. 

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- 1 Rolle Tape pro Kursteilnehmer

- Kursbestätigung

Schröpfbehandlung

Schröpfmassage

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 350.–

Dauer: 12 Stunden (2 Tage von 10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Die Schröpfmassage wird verschieden angewendet: Einerseits um Bindegewebe, Faszien, Muskeln und Haut besser zu durchbluten und geschmeidig zu halten. Andererseits um über Reflexzonen die Tätigkeit der Organe zu regulieren.

Indikationen für die Schröpfmassage sind alle Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis, organische Dysbalancen, Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, Schmerzsyndrome und viele mehr.

Massagegrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

Massage

Triggerpunkt-Behandlung

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 400.–

Dauer: 12 Stunden

Wo: In meiner Praxis

In diesem Kurs lernen Sie, Triggerpunkte von den Myogelosen zu unterscheiden und beide zu behandeln. Des Weiteren lernen Sie anhand des Ausstrahlungsgebietes der Triggerpunkte zu ermitteln, welcher Muskel betroffen ist. So können Sie eine Massage um eine wertvolle Methode ergänzen und Ihren Patienten noch effektiver Schmerzen lindern.

Es werden 4 Techniken gezeigt, die aufeinander abgestimmt sind und dazu führen, dass nicht nur der betroffene Muskel, sondern auch das umliegende Gewebe mitbehandelt werden. Als Ergänzung zur Massage lernen Sie, wie die betroffenen Muskeln gedehnt werden können. 

Massagegrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen (Buch* + Powerpoint)

- Kursbestätigung

* Praxisbuch Myofasziale Triggerpunkte von Heidi Tanno-Rast CHF 56.– 

Wenn Sie das Buch bereits haben, geben Sie mir Bescheid. Der Kurs-Endpreis wird entsprechend gesenkt.

Massage

Wellnessmassage – Ganzkörper und Teilkörper

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 350.–

Dauer: 12 Stunden (2 Tage von 10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Bei der Wellnessmassage aus der klassischen Massage bewirken Sie Entspannung und Wohlbefinden für den Geist und den Körper. Sie lernen neben der praktischen Behandlung mit verschiedenen Griffen auch die Wirkungsweise der Massage und wo die Behandlungsgrenzen sind im Wellnessbereich.

Nach Abschluss dieser beiden Tage sind Sie fähig, eine abwechslungsreiche, wohltuende Massage selbständig an gesunden Menschen durchzuführen.

Grundkenntnisse über die Anatomie und Physiologie von Knochen und Muskulatur sind Voraussetzung. 

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

Fußreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage

Wellnessbehandlungen

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 800.–

Dauer: 30 Stunden (5 Tage von 10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

Die Fussreflexzonenmassage​ ist eine wunderbar entspannende Behandlung, die sich nebst der therapeutischen Anwendung auch gut eignet im Wellnessbereich oder zur privaten Anwendung für die Familie (sogar Babies können behandelt werden).

Nach Abschluss dieser fünf Tagen sind Sie fähig, eine komplette, wohltuende Fussreflexzonenmassage selbständig an gesunden Menschen durchzuführen. Die Wellnessbehandlung dient insbesondere der Entspannung der Füsse nach einem anstrengenden Tag, reduziert Stress, verbessert den Schlaf (idealerweise am Abend vor dem Zubettgehen anwenden) und hat noch viele andere wohltuende Wirkungen.

Grundkenntnisse sind nicht vorausgesetzt. 

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

Neugeborene Baby-Fuß

Fussreflexzonenmassage

für Schwangere, Babies und Kleinkinder

Kursdatum: Auf Anfrage, es wird individuell vereinbart, da nur Klein-gruppen möglich sind.

Preis: Fr. 350.–

Dauer: 12 Stunden (2 Tage von 10 Uhr – 17 Uhr mit Pause)

Wo: In meiner Praxis

In der Schwangerschaft wirkt die Fussreflexzonenmassage lindernd bei den alltäglichen Beschwerden wie schwere, müde Beine, Übelkeit, Verdauungsbe-schwerden, Verspannungen und viele mehr.

Bei Babies und Kleinkindern hilft die Behandlung über die Füsse, auf sanfte Weise Beschwerden zu lindern wie Schwierigkeiten beim Zahnen, Folgen einer schweren, komplizierten Geburt, häufiges Kränkeln, Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen, und viele mehr.

Für die Eltern und ihre Kinder ist das Massieren ein Moment der Nähe, der Geborgenheit, der Nestwärme.

Die Kenntnis über die Reflexzonen sind Voraussetzung.

Im Kursgeld inbegriffen:

- Kursunterlagen

- Verbrauchsmaterialien

- Kursbestätigung

bottom of page